Die Module


Modul 1 - Energielehre

Am Anfang unserer Schule steht die Energielehre. Das Spüren und der Umgang mit Energie ist nämlich eine Fertigkeit, die Zeit braucht, um erlernt zu werden. Dies ist vergleichbar mit dem Erlernen eines Musikinstruments. Hier reicht es nicht, dass man sich die Gitarre oder Trompete etc. nur kauft, man muss das Spielen seinen Fingern, seiner Atmung usw. - also seinem Körper - erst beibringen.
Da diese Fähigkeit aber eine wichtige Grundlage für viele hexische Dinge ist, beschäftigen wir uns gleich zu Beginn damit, damit man auch genügend Zeit hat, sie zu erlernen.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Keine Vorkenntnisse notwendig
Inhalte: Grundlagen Energielehre, Erdenergien spüren und nutzen lernen, Energie-Meditationen, Chakrenausgleich, Lovo-Nestas, Energetische Heilformen, etc.
Dauer: ca. 6 Monate
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 2 - Orakelkunde & Tarot

Schon immer waren Menschen auf der Suche nach Hilfestellungen bei schwierigen Entscheidungen oder Zukunftsangelegenheiten. In den meisten Fällen wurden zur Antwortfindung Orakel benutzt.
Ein sehr einfaches Orakel, das sogenannte "Kopf oder Zahl"-Spiel mit Münzen kennt beispielsweise jeder von uns. Da man aber meist etwas mehr als eine simple "Ja/Nein" Entscheidung erfahren möchte, braucht man auch etwas umfassendere Orakelsysteme, wie z.B. den Tarot.
Modul 2 beschäftigt sich unter anderem mit dem Aufbau, der Entwicklung, der Wirkweise und den unterschiedlichen Arten von Orakelsystemen. Ein großer Teil widmen sich dabei dem Tarot und lehrt in einfachen und klaren Beispielen, wie man sich sein eigenes perfekt funktionierendes Orakelsystem entwickelt.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1
Inhalte: Grundlagen Orakeltechnik, Schicksal oder Eigeninitiative?, eigene Orakelsysteme entwickeln, Einführung in den Tarot, Deutungsmöglichkeiten, Systementwicklung, etc.
Dauer: ca. 4 Monate
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 3 - Naturwissenschaft 1 - Sterne, Planeten & Wetter

Die Natur und das Leben hängen untrennbar zusammen. So kann eine einzige Minute Unwetter die Ernte eines ganzen Jahres zerstören und damit eine Hungersnot auslösen.
Welche Macht Mutter Natur hat, haben wir heute schon fast vergessen, denn die individuellen Auswirkungen betreffen die meisten von uns ja nur mehr am Rande. Es hat ja "nur" die Bauern im Dorf getroffen, nicht aber den bequemen Supermarkt um die Ecke. Hungerleiden werden wir also nicht(mehr).
So sehen wir das als Hexen allerdings nicht, denn wir wissen über die Kräfte der Natur bescheid und nutzen sie für unsere Rituale und magischen Handlungen. Wir können die Sterne in der Nacht lesen und verstehen, wie diese mit uns selbst zusammenhängen. Wir wissen, dass ein Schaden an der Natur schlussendlich unser eigener Schaden sein wird und sind bemüht das Gleichgewicht wieder herzustellen.
Modul 3 beschäftigt sich mit dem "Oben". Es erklärt in einfacher Weise die Grundlagen der Astronomie und Meteorologie. Es zeigt Zusammenhänge mit der Astrologie aber grenzt auch ab. Es beschäftigt sich mit Wetterphänomenen, um genau bestimmen zu können, wann der perfekte Zeitpunkt für z.B. eine magische Handlung ist und vieles mehr...

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1, Modul 2
Inhalte: Grundlagen Astronomie einfach erklärt, Astronomie versus Astrologie, Grundlagen Meteorologie, Wetter hexen leicht gemacht ;), etc.
Dauer: ca. 3 Monate
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 4 - Astrologie

Astrologie kommt vom altgriechischen "Astron" = Stern und "logos" = Kunde, Wissen, Lehre. Astrologie bedeutet also soviel wie Sternenkunde und ist das Wissen um die sogenannten Synchronizitäten zwischen den Gestirnen und den Ereignissen auf der Erde. So kann man die Astrologie als eine Statistik sehen, die die Sterne als Fixpunkte bei den Aufzeichnungen von diversen Geschehnissen verwendete.
Man versuchte z.B. die Häufigkeit von bestimmten Eigenschaften von Personen zu dokumentieren, die zu einer Zeit geboren wurden als die Sonne im Sternbild "Stier" stand. Das hauptsächliche Einsatzgebiet der Astrologie ist es, menschliche Eigenschaften zu erkennen um z.B. bei Entscheidungen zu helfen.
Modul 4 führt in das Thema Astrologie ein, zeigt ihre Zusammenhänge in der Natur und lehrt die Erstellung und Deutung von Horoskopen.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1, Modul 2 und Modul 3
Inhalte: Grundlagen der Astrologie, warum gibt es in der Astrologie keine Sternzeichen?, Horoskope erstellen und deuten, Partnerschaftshoroskope, Geburtshoroskope, Monats- und Jahresvorschauen, etc.
Dauer: ca. 16 Wochen
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 5 - Naturwissenschaft 2 - Pflanzen, Pilze und der Mensch

Der zweite naturwissenschaftliche Teil der Schule befasst sich nun mit dem "Unten", also mit Heilpflanzen, Giftpflanzen, Pilzen und schlussendlich mit uns selbst, dem Menschen. Denn bevor man Tränke brauen kann, muss man die Zutaten dazu ja auch erkennen können - und Vieles, was man so als Hexe benötigt, hat die örtliche Apotheke einfach nicht in ihrem Programm!

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1, Modul 2, Modul 3 und Modul 4
Inhalte: Grundlagen Botanik, Heil-, Giftpflanzen und Pilze erkennen in der freien Natur, Einführung in die Anatomie des Menschen für Hexen, etc.
Dauer: ca. 12 Wochen
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 6 - Heilkunde für Hexen

Eine der größten Aufgaben einer Hexe ist es, der Natur zu dienen. Was wäre eine Hexe somit ohne den heilenden Aspekt?
Unser Denken ist immer ganzheitlich. Eine Hexe behandelt somit niemals nur ein körperliches Symptom, sondern wird immer auf der Suche nach der Ursache sein und somit auch die seelische Komponente mitberücksichtigen. Denn nur so kann der ganze Mensch geheilt werden.
Heilung, allerdings, passiert auf vielfältigste Weise. Von Außen nach Innen oder von Innen nach Außen, von psychisch nach physisch und umgekehrt. Manuell, energetisch, mittels Heilkräutern usw. usf.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1, Modul 2, Modul 3, Modul 4 und Modul 5
Inhalte: Grundlagen Naturheilkunde, manuelle Heilungsmethoden, pflanzliche Heilanwendungen, Techniken der Salbenherstellung, Herstellen von Tees, Tinkturen, Einreibungen, etc.
Dauer: ca. 12 Wochen
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung





Modul 7 - Magie und Ritualmagie

Bei den meisten Arten von aktiver Magie werden zum Erreichen der gewünschten Ziele Rituale durchgeführt. Es handelt sich dabei meistens um festliche Zeremonien bei denen durch Handlungen, Symbole oder gesprochene oder gesungene magische Worte das Ziel erwirkt werden soll.
Magische Rituale können für unterschiedlichste Zwecke entwickelt und durchgeführt werden. Die häufigsten sind dabei Erfolgs-, Illuminations-, Liebes- und Gesundheitsrituale.
Modul 7 erklärt die Grundlagen der Ritualerstellung, zeigt unterschiedliche Techniken, erklärt die Wirkweisen und leitet in vielen verschiedenen Beispielen den Schüler an, sich seine eigenen Rituale zu entwickeln.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1, 2, 3, 4, 5 und 6
Inhalte: Grundlagen Magie, Grundlagen Rituale, Talismane und Amulette herstellen, Aufbau eines Rituals, einfache Rituale durchführen, Wirkungsweise, Heilungszauber, Liebeszauber etc.
Dauer: ca. 12 Wochen
Beitrag: € 155,- inklusive Online-Kurs, Witchbook und Prüfung









Übungsseminare:

Obwohl wir sehr bemüht sind unsere Schülern möglichst individuell und intensiv zu begleiten, kann natürlich kein Kurs aus der Ferne einen Kurs vorort ersetzen. Hier kann man sofort reagieren, merkt wenn jemand Probleme oder Fragen hat und kann entsprechend anleiten. In der Gruppe vorort lernt man auch von den Kollegen und merkt, dass auch andere vielleicht etwas nicht ganz so schnell können, wie man es (aus der Ferne) oft meint. Deshalb bieten wir bei Bedarf für Interessierte als Übungsmöglichkeit folgende Vertiefungsseminare (in Klagenfurt/Österreich) an.
Übungsseminare starten ab 7 Teilnehmern (bis maximal 15).
Wir bieten auch an, die Übungsseminare woanders in Österreich, Deutschland oder der Schweiz zu machen, wenn jemand vorort die Kurse organisiert. Wer daran Interesse hat meldet sich bitte vorher bei uns!

Übungsseminar 1 - Radiästhesie & Orakelkunde


In diesem Übungsseminar üben wir vorallem den Umgang, das Spüren und Auffinden von Energie und Wasser. Wir vertiefen somit in erster Linie die Inhalte von Modul 1.
Den zweiten Teil dieses Seminars bilden die Inhalte von Modul 2. Wir entwickeln verschiedene Orakel, machen Übungen dazu, legen Tarotkarten usw.

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1 und 2
Inhalte: Wasseradern, Energielinien suchen, Pendeln, Chakren ausmessen, Orakelsysteme ausprobieren, Deutungen üben, etc.
Dauer: 10 Stunden aufgeteilt auf 2 Tage (Wochenende)
Beitrag: € 250,-





Übungsseminar 2 - Astrologie und Magie


Der erste Teil dieses Übungsseminars beschäftigt sich mit den Inhalten von Modul 4, der Astrologie. Wir erklären die Grundlagen und erstellen unterschiedliche Horoskope und üben deren Deutung. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit den Inhalten von Modul 7. Wir erarbeiten gemeinsam ein großes Ritual mit allem, was dazugehört!

Zielgruppe: Schüler der Hexenschule, alle Interessierten
Voraussetzungen: Inhalte Modul 1,2,3,4,5 und 6
Inhalte: Horoskope erstellen und auswerten, Deutungen üben, Magie durchführen, Rituale erstellen, etc.
Dauer: 10 Stunden aufgeteilt auf 2 Tage (Wochenende)
Beitrag: € 250,-










Anmeldung:

Die Anmeldung kann jederzeit erfolgen.
Die Schule kann jederzeit begonnen werden.

Die Übungsseminare finden ab mindestens 7 angemeldeten Teilnehmern statt und sind auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt. Termine nach Vereinbarung.

Hier können Sie sich zu den Modulen der Hexenschule anmelden.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hexenschule Culstar.





Anreise und Unterkunft zu den Übungsseminaren:

Die Anreise nach Klagenfurt kann via Flugzeug, Bahn oder ev. Fahrgemeinschaft erfolgen.
Öffentliche Verkehrsmittel müssen selbst organisiert werden, Fahrgemeinschaften dagegen werden auf Anfrage via E-Mail von uns organisiert bzw. weitergeleitet.
Die Unterkunft kann auf Wunsch von uns organisiert werden.





Kursutensilien:

Grundsätzlich kann die komplette Schulung gemacht werden, ohne irgendetwas Zusätzliches anschaffen zu müssen, ganz nach dem Motto "Selbst ist die Hexe" ;)
Trotzdem haben wir uns gedacht, dass wir die wichtigsten Dinge als Service an unsere Hexenschüler anbieten.
Lernutensilien für die Schulung.