Magie

Magie

von persisch, griech. "Zauberei"
Magie beschreibt die Vorstellung, dass es eine Art höherer Gesetzlichkeit gibt, die Geschehnisse lenkt und nur durch einen "Magier" durch Rituale und Zauberei beeinflusst werden kann. Diese höhere Gesetzlichkeit bilden z.B. unerklärbare Phänomene. So wurden u.a. Gottheiten als höhere Mächte gebraucht, die z.B. Menschen durch Blitz und Donner straften. Heutzutage werden keine höheren Mächte für dieses Phänomen mehr gebraucht, da es wissenschaftlich erklärt werden kann. Sobald also etwas erklärbar wird ersetzt dieses neu erworbene Wissen den Glauben (also das Nichtwissen) und somit die Magie.


Magie & Rituale in der Hexenschule

Bei den meisten Arten von aktiver Magie werden zum Erreichen der gewünschten Ziele Rituale durchgeführt. Es handelt sich dabei um festliche Zeremonien bei denen durch Handlungen, Symbole oder gesprochene oder gesungene magische Worte das Ziel erwirkt werden soll.
Manche Leser möge das nun abschrecken, da sich in ihren Köpfen plötzlich Bilder von Horrorfilmen breitmachen. "Schwarze" Magie? Nein! Magie in seiner natürlichsten Form ist grau - also weder schwarz noch weiß und soll nicht dazu benutzt werden um jemanden zu schaden

-- Tue was Du willst, aber schade niemandem --

Vielmehr sollte Magie dazu dienen, die eigenen Energien zu stärken und dadurch beispielsweise mehr Selbstvertrauen und ein sichereres Auftreten zu erlangen.

Der Mensch braucht Rituale und ist ständig auf der Suche nach ihnen. So erleben wir tagtäglich einerseits Rituale unserer Gesellschaft oder unseres Glaubens (vgl. Hochzeiten, Firmung, Taufe, etc.) und andererseits unsere eigenen kleinen Rituale wie die morgendliche Körperhygiene, der Abschiedskuss mit dem Partner vor dem Verlassen der Wohnung oder die kurze Meditation vor dem Schlafengehen.

Magische Rituale können für unterschiedlichste Zwecke entwickelt und durchgeführt werden. Die häufigsten sind dabei Erfolgs-, Illuminations-, Liebes- und Gesundheitsrituale.
Selbst magische Rituale zu entwickeln und anzuwenden lernen Sie in der Hexenschule. Wenn Sie jemanden suchen, der ein solches Ritual für Sie entwickelt und durchführen soll kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich per eMail.


Talismane & Amulette

Amulette schützen den Träger passiv vor negativen Energien und vor Unheil aller Art.
Talismane bieten aktiven Schutz indem sie mit bestimmten Zaubern aufgeladen werden.

Amulette und Talismane werden speziell für den zukünftigen Träger angefertigt. Dabei spielt das Horoskop, der aktuelle Stand der Sterne und viele weitere Faktoren eine große Rolle, denn all diese Faktoren bestimmen in weiterer Folge Aussehen und Wirkungsweise des Talismans oder Amuletts.

Erfahren Sie mehr über Talismane & Amulette in Modul 7 der Hexenschule.
Wenn Sie jemanden suchen, der ein Amulett oder einen Talisman speziell für Sie entwickelt, kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich per eMail.